+43 (0)1 48 96 672 office@schottenhof.at

 

 

 

                  Mit dem Tier auf dem Weg zu mir

 

 Ein Kurs um Kraft für den Alltag zu sammeln und die eigene Resilienz zu stärken

Gemeinsam mit unseren Tieren wollen wir Sie bei der Aktivierung Ihrer Ressourcen unterstützen!

Die Stärken der Tiere, sowie ihre natürlichen Verhaltensweisen geben hilfreiche Impulse dafür, das eigene Potential weiterzuentwickeln. In der Interaktion mit den auf unserem Hof lebenden Tieren werden Sie dazu angeregt, neue Strategien für gelebte Resilienz zu entwickeln, welche Sie in herausfordernden Alltagssituationen stärkt.

Die unmissverständliche Kommunikationsweise der Pferde verrät uns viel über unsere individuelle Körpersprache und wird uns so zum Vorbild, um selbst klarer und kongruenter zu agieren. Die Ruhe der Esel lässt uns diese in uns selbst wiederfinden. Unsere Ziegen legen uns durch ihren Entdeckergeist den Zugang zu unseren eigenen Träumen wieder frei. Die Bedeutung ungeteilter Achtsamkeit im Moment bringen uns die Kaninchen näher und die Gelassenheit der Hofkatzen lädt dazu ein, der Entspannung auch in unserem Leben wieder mehr Raum zu geben.

Die Tiere stehen uns als wahre Lehrmeister zur Seite, denn sie geben uns ehrliches Feedback, ohne uns zu kritisieren. Sie bemerken kleinste körpersprachliche Veränderungen und spiegeln uns diese unmittelbar durch ihre Reaktion wider. Dadurch lassen sie uns unsere (manchmal hinderlichen) Verhaltensmuster erkennen und laden uns freundschaftlich zu persönlichem Wachstum ein.

Zusätzlich zu unserem vierbeinigen Expertenteam werden Sie von zwei professionellen menschlichen „Dolmetscherinnen“ angeleitet, die die Sprache sowie Ausdrucksweise der Tiere „übersetzen“ und Sie behutsam und stets wertschätzend durch einen spannenden Prozess begleiten.

Das Verweilen mit unseren Tieren am Hof ist eine Auszeit vom Alltag. Es lässt den alltäglichen Stress und die Hektik vergessen, ohne dafür verreisen zu müssen. Durchatmen, Kraft tanken, im Hier und Jetzt ankommen und in den gegenwärtigen Moment eintauchen. Erleben Sie den Schottenhof als Kraftort, an dem Sie wieder in Ihre Mitte finden, denn wer sich auf die Erfahrung mit Pferd und Co einlässt, spürt bald eine entschleunigende Wirkung!

Für diesen Kurs sind keine Pferdekenntnisse oder Vorerfahrungen mit anderen Tieren erforderlich. Der Kontakt mit dem Pferd findet grundsätzlich vom Boden aus statt, je nach Situation und Wunsch das ein oder andere Mal auch am Pferderücken.

 

„Unsere sensiblen Tiere wirken wie lebendig gewordene Burnout-Prävention!“ 

 

Inhalte:

  • Die Kernelemente der Resilienz
  • Eintauchen in die Tiefe des gegenwärtigen Augenblicks
  • (Innere) Konflikte wahrnehmen und anerkennen
  • Umgang mit herausfordernden und unbekannten Situationen Ruhe bewahren, wenn es drauf ankommt
  • Verantwortung übernehmen
  • Eine wertschätzende Beziehung zu sich selbst pflegen
  • Selbstwahrnehmung und Selbstführung
  • Eigene Grenzen erkennen und achten
  • Impulse zur Entwicklung persönlicher Stärken
  • Entspannungsübungen
  • Elemente aus Centered Riding
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Sanfte Bewegung in freier Natur

 

Semesterkurs: 14 Einheiten von September-Jänner

Kleingruppe: mindestens 3, maximal 6 TeilnehmerInnen

Duale Kursleitung um optimal auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen eingehen zu können!

Kurs : mit Michaela und Nina – Termin Do 11:00-12:15 (1 Pl frei)

Kosten: € 465-