+43 (0)1 48 96 672 office@schottenhof.at

Integrative Sommer- und Ferienkurse für Kinder und Jugendliche

In unseren Ferienkursen (für Kinder von 6 – ca. 12 Jahren) wird ein vielfältiges Programm mit und rund um unsere Tiere geboten. Es handelt sich dabei nicht um ein klassisches Reitcamp.
Wir gestalten unsere Arbeit nach den Wünschen und Träumen der Kinder – und das sind meist nicht Hufschlagfiguren oder Runde für Runde im Kreis reiten! In ihren Vorstellungen zähmen sie ein wildes Pferd, dessen Vertrauen sie gewinnen, oder galoppieren über weites Land und meistern aufregende Abenteuer mit Freunden.
In diesen Träumen liegt viel kraftvolles und heilsames Potential, das wir aufgreifen und in altersadäquaten Angeboten ein Stückchen Realität werden lassen.

 KurszeitenWocheKostenAnmeldung
1.Camp:
"Schotti im Zauberwald"
9:00-17:001.-5.7.19€ 445,–Anmelden
2.Camp:
"Mutmacher- und Pferdekraftwoche"
9:00-17:008.-12.7.19€ 445,–Anmelden
3.Camp:
"Mit den Pferden zurück ins Mittelalter"
9:00-17:0015.-19.7.19€ 445,–Anmelden
4.Camp:
"Schotti auf Weltreise"
9:00-17:0022.-26.7.19€ 445,–Anmelden
5.Camp:
"Zeitreise auf dem Pferderücken"
9:00-17:0029.7.-2.8.19€ 445,–Anmelden
6.Camp:
"Auf leisen Hufen- Pferdededektive unterwegs"
9:00-17:005.-9.8.19€ 445,–Anmelden
7.Camp:
"Schottis Kräuterabenteuer"
9:00-17:0012.-16.8.19€ 445,–Anmelden
8.Camp:
"Vorhang auf ! Die Pferdeshow"
9:00-17:0019.-23.8.19€ 445,–Anmelden
9.Camp:
"Pippi Langstrumpf- Pferdeabenteuer"
9:00-17:0026.-30.8.19€ 445,–Anmelden

Bei allen Kinderkursen werden die Kinder von 4 – 6 pädagogisch und reiterlich ausgebildeten Teammitgliedern und AssistentInnen betreut und sind die ganze Zeit voll beaufsichtigt.
Die Angebote sind für alle gedacht, auch physisch, psychisch oder mental beeinträchtigte Kinder sind herzlich willkommen. Gearbeitet wird mit allen unseren dafür ausgesuchten und ausgebildeten Therapietieren.

Alle Angebote finden grundsätzlich bei jedem Wetter statt! Sollten Ihre Kinder besondere Bedürfnisse haben, bitten wir Sie, uns das vorher bekannt zu geben.

Wichtige Information bzgl. der Verabreichung von Notfallmedikamenten:

Wenn ihr Kind ein Anfallsleiden hat und ein Notfallmedikament zur Verabreichung mit bekommt, müssen Sie uns dies bitte vorher mitteilen. Wir bitten Sie dann, nach telefonischer Vereinbarung ca 20 min vor regulärem Kursbeginn am Hof zu sein und die leitenden PädagogInnen genauestens zu instruieren. Ebenso bringen Sie, bitte ein ärztliches Attest mit, in dem der behandelnde Arzt ihres Kindes die Anweisung erteilt im Falle eines Anfalls, das Notfallmedikament einzugeben. Von den erziehungsberechtigten Personen benötigen wir ebenfalls die schriftliche Beauftragung im Falle eines Anfalls, das Notfallsmedikament zu verabreichen.

Inhalt

Durch genaue Beobachtungen, Überlegungen zur Psychologie und dem arteigenen Verhalten der einzelnen Tiere wollen wir erste Schritte zu einer gelingenden Kommunikation mit unseren Tieren anleiten. Der Schwerpunkt wird dabei der Umgang mit den Pferden sein, mit denen wir viel vom Boden aus arbeiten werden.

Es gibt viele Möglichkeiten zum Umgang mit den Tieren, sei es durch bürsten, Futter zubereiten und verteilen, Ställe säubern, spazieren führen oder durch ausgiebig schmusen. Natürlich wird jeden Tag, je nach Erfahrungsstand der einzelnen Kinder, mit dem Pferd vom Boden aus, wie auch auf dem Pferderücken gerarbeitet oder voltigiert. Theorie und Praxis werden lustbetont verknüpft und alle Themen spielerisch aufgearbeitet. Unsere Ferienwochen keine also keine Reitcamps im herkömmlichen Sinne.

Außerdem werden wir mit Pferd, Esel und Ziegen Ausflüge in den Wienerwald unternehmen.

Natürlich ist dazwischen auch Raum und Zeit um einfach nur einmal in der Hängematte die Seele baumeln zu lassen, miteinander zu plaudern, im Pool zu plantschen, und vieles mehr.

Unseren MitarbeiterInnen ist es ein Anliegen, den Teilnehmern mittels dieser Mischung aus Sport, Abenteuer und sensibler Kommunikation untereinander und mit den Pferden eine schöne und spannende Zeit am Schottenhof zu ermöglichen, und einen Betrag zur Stärkung ihres Selbstbewusstseins zu leisten.

Sonstiges

Folgende Utensilien sind bitte mitzugeben:

Sportschuhe (festes, geschlossenes Schuhwerk), bei Matsch ev. auch zusätzlich Regenstiefel , bequeme Kleidung (lange Hose für´s Reiten –  leicht elastische Hose) – dem Wetter entsprechend angepasst, da wir auch bei Matsch und leichtem Regen in den Wald gehen. Einen Reithelm oder Fahrradhelm (bitte mit richtiger Passform und Einstellung), eventuell Gymnastikpatscherl, Kopfbedeckung (Kapperl, Bandana, etc..), Sonnencreme, ev. Insektenschutzmittel, Badetuch, Badehose/Bikini und Trinkflasche.

Bitte die Kinder in der Früh schon zu Hause mit Sonnencreme einschmieren. Danke!

Helmpflicht für alle Teilnehmer!

Unsere Sommercamps und Übungsleiter (Sommercampleitung) selbst sind mit dem Qualitätssiegel „Fit für Österreich“ ausgezeichnet. Eine Initiative des Sportministers – Norbert Darabos.

Ferienlager sind seit 2009 steuerlich absetzbar! Eltern können die Kosten der Sommercamps von der Einkommenssteuer absetzen. Die Voraussetzungen dazu finden Sie hier.

(Aus organisatorischen Gründen benötigen wir pro Anmeldung ein ausgefülltes Online-Anmeldeformular.)

 

All unsere Angebote tragen das Gütesiegel Fit für Österreich.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich anmelden