+43 (0)1 48 96 672 office@schottenhof.at

Impulsworkshop mit Pferden

Highlights

  • In Dialog treten und die eigene Mitte finden
  • Eine Auszeit vom schnelllebigen Alltag nehmen
  • Die Feinfühligkeit von Pferden direkt erleben
  • Respekt und Vertrauen empfinden

Nehmen Sie sich einen Moment der Ruhe und lassen Sie sich auf einen Dialog mit Pferden, Ihrer Umwelt aber vor allem mit sich selbst ein! Wagen Sie ein tierisches Experiment am Schottenhof in Wien, bei dem es gilt Ihre innere Mitte zu finden.

Der positive Einfluss von Pferden und deren Wirkung auf den Menschen sind schon lange kein Geheimnis mehr. Pferde sind höchst soziale und kommunikative Lebewesen, die Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen und sich auch deshalb mit ihrem sensiblen Wesen, ideal als tierische Therapeuten und Pädagogen eignen. Pferde leben im Hier und Jetzt – Status und Äußerlichkeiten interessieren sie nicht. Sie zollen jedem Menschen Vertrauen und Respekt und begegnen Ihnen mit großem Einfühlungsvermögen. Es passiert schnell, dass man über Arbeit, Leistungsdruck und Karrieredrang vergisst an seine Umwelt, aber auch, an sich selbst zu denken. Nehmen Sie sich und Ihren Alltag bewusst wahr, kommen Sie zur Ruhe und finden Sie Ihre Mitte. Der Impuls-Workshop mit Pferden am Schottenhof entführt Sie einige Stunden in eine völlig neue Welt der Ruhe und Besinnung.

Lassen Sie sich von Reittherapeutin, Michaela Jeitler und den gut ausgebildeten und erfahrenen Therapiepferden anleiten und führen. Im respektvollen Umgang und Dialog mit Tieren, findet sich die Lebensmitte und der Weg zur eigenen Balance viel leichter. Vertrauen Sie Ihren Instinkten und lernen Sie sich über Körpersprache und Gefühle auszudrücken.

Das Zentrum für tiergestützte Pädagogik am Schottenhof ist ein erholsamer Ort abseits von Hektik und Stress – hier lässt sich die Idylle so richtig genießen. Der Schottenhof ist eine renommierte Institution im Bereich der tiergestützten Arbeit und kann mit viel Wissen, Engagement und jeder Menge Herz für Mensch und Tier punkten.

DatumUhrzeitKosten 
31.01.201918:00 – 20:3070 €Anmelden